10. Kinderwallfahrt
Wallfahrtskapelle St. Marien in Etzelsbach
Geschrieben von: Marie-Luise Rhode   

In diesem Wallfahrtsjahr waren gleich zu Beginn die Kinder mit ihren Familien herzlich nach Etzelsbach zur
10. Kinderwallfahrt eingeladen.

 

Viele sind gekommen, um gemeinsam ein paar Stunden bei der Muttergotteskapelle zu verbringen.
Dieses Mal hörten wir zur Ehre Gottes mehrere  unterschiedliche Instrumentalstücke.
Zur Einstimmung spielte Barbara aus Küllstedt auf ihrer Trompete. Lilli aus Rheinholterode und Teresa aus Westhausen spielten zum Anfang und Ende des Singspiels „ Gott schickt seine Engel zu uns Menschen“ auf ihren Querflöten. Maja aus Kammerforst begleitete das Lied auf dem Keyboard. Einige Kinder stellten die einzelnen Szenen des Liedes spielerisch für uns dar.
Zu den Fürbitten wurde jeweils ein Weihrauchkörnchen in die Weihrauch-schale gelegt, als Zeichen dass unsere Bitten zu Gott aufsteigen sollten.
Zum Schlusslied tanzten die Kinder fröhlich vor dem Altar und dankten Gott für ihr Leben!
Mit herrlichen Klängen in den Ohren, Weihrauch in der Luft und mit Weihwasser gesegnet beendeten wir den Kindergottesdienst.
Die herrlichen warmen Sonnenstrahlen lockten uns dann nach draußen auf die Wiese um die Kapelle herum. Dort hatten wir noch viel Spaß beim Spielen, Basteln und Picknick halten.

Wir möchten uns recht herzlich bei der Feuerwehr Bodenrode/ Westhausen bedanken, für das Auf- und Abbauen des Zeltes. Auch bedanken wir uns von Herzen bei den angehenden Erzieherinnen der Berufsbildenden Schule des Bergklosters in Heiligenstadt und allen Helfern, die mit den Kindern gebastelt, gespielt und den Kindergottesdienst begleitet haben.
VIELEN HERZLICHEN DANK!
Wir sagen: Auf Wiedersehen bis nächstes Jahr in Etzelsbach.
Immer am Samstag vor „Himmelfahrt“!


 

Rückmeldung

Sie haben eine Frage, möchten eine Rückmeldung loswerden oder haben einen Vorschlag für die Seite? Dann sind Sie hier genau richtig.

Download